Start Kamine Ofenarten Küchenherd

Küchenherd

54
0

Was ist ein Küchenherd?

Ein Küchenherd verbindet das angenehm wärmende Gefühl eines Kaminofens, mit dem herrlich duftenden Geruch von frisch gekochtem Essen. Er eignet sich prima dazu, die Küche in den kalten Monaten des Jahres auf natürliche Weise zu wärmen, aber auch mithilfe dieser Wärme schöne Gerichte auf den Tisch zu zaubern. In der Regel ist ein Küchenherd mit einer Herdplatte und einem Backfach ausgestattet, wodurch das Backen von frischem Brot oder das Kochen einer Suppe zum Kinderspiel wird.

So funktioniert ein Küchenherd

Die Funktion eines Küchenherdes ist einfach. Über die Brennkammer wird der Küchenherd mit Holzscheiten befeuert, was wiederum das anliegende Backfach mit moderater Wärme versorgt und die oben aufliegende Herdplatte erhitzt. Das Holz können Sie hierbei platzsparend im Holzfach aufbewahren. Die Hitze im Backfach kann über ein in der Sichtscheibe eingearbeitetes Thermometer im Auge behalten, und die Asche aufgrund des Aschekastens einfach und sauber entsorgt werden. Auf diese Weise können Sie mit natürlicher Wärme heizen und gleichzeitig herrliches Essen kochen.

Küchenherd und seine einzelnen funktionalen Bestandteile

Die Geschichte vom Küchenherd

Der erste richtige Küchenherd wurde 1735 von einem Baumeister und Bildhauer aus Bayern entwickelt und gebaut. Dies war ein voll ummauerter Küchenherd, welcher mit einer gelochten Eisenplatte ausreichend Platz für Töpfe geboten hat. Aus dieser Grundinnovation heraus hat sich der Küchenherd entwickelt und erfreut sich auch noch heute an großer Beliebtheit.

Küchenherde verschiedener Hersteller

Viele Hersteller haben sich bereits dem Tendenz-Trend der Küchenherde angeschlossen und verschiedenste Modelle auf den Markt gebracht. Die meisten orientieren sich hierbei an einen altertümlichen Look, ausgestattet mit moderner Befeuerungstechnik. Einige dieser Hersteller sind unter anderem Wamsler, Justus und Haas&Sohn.

Die Materialien eines Küchenherds

Die Materialien eines Küchenherds fallen sehr unterschiedlich aus, jedoch bestehen die meisten aus Gusseisen, vorbehandelten Materialien mit hochwertiger Emaillierung in Retro-Farben. Das Innere eines Küchenherds ähnelt häufig dem eines Kaminofens, wie beispielsweise bei Wamsler. Wamsler verwendet massive Schamottsteine nicht ausschließlich in ihren Kaminöfen, sondern ebenfalls in Ihrer erfolgreichen Reihe der Küchenherde. Glasfasergewebe ist auch für die Verwendung von Tür- und Scheibendichtungen aufgrund der vorteilhaften Eigenschaften besonders beliebt.

Reinigungsset zum Reinigen von einem Küchenherd

So pflegen Sie einen Küchenherd

Die Pflege eines Küchenherds ist einfach und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Bei den Ofenkomponenten können Sie sich an die Pflegeroutine halten. Diese sieht vor, dass nach jedem Heizen Folgendes erledigt wird: Reinigung des Brennraums, sowie der Sichtscheibe, gründliches Ausfegen von dem Ascherost und das Entleeren des Aschekastens. Da ein Küchenherd jedoch zweckmäßig noch weitere Komponenten für das Backen und Kochen hat, fallen hier ein wenig mehr arbeiten an, sollten Sie nicht nur geheizt haben.

Herdputz - Herdplatten Reiniger zum Reinigen vom Küchenherd

Diese sehen ebenfalls die Reinigung des Backfachs und der Kochplatte vor. Die Arbeiten können durch An- oder Eingebranntes auf den Oberflächen erschwert werden und sich mit herkömmlichen Reinigern als schwierig gestalten. Hierbei wird Ihnen nur das richtige Pflegemittel für Herdplatten weiterhelfen. Sehr ergiebig und leicht in der Anwendung entfernt es Fettspuren, schmierige Ablagerungen und hilft bei dem Entfernen von An- oder Eingebrannten Rückständen.

Anfallende Verschleißteile für Ihren Küchenherd?

Aufgrund der hohen mechanischen- und thermischen Belastungen bleibt es nicht aus, dass manche Teile eines Küchenherdes Verschleiß erleiden, oder sich Defekte bilden. Gängige Ersatzteile hierbei sind zum Beispiel Dichtungen, da diese im Laufe des Lebenszyklus aushärten und nicht mehr vollständig abdichten können, oder die Sichtscheibe, in der sich Ruß- oder andere Verschmutzungen eingebrannt haben. Dies sind jedoch bloß ein paar der Verschleißteile eines Küchenherdes – weitere Informationen zu Ersatzteilen, wie zum Beispiel dem Asche- oder Stehrost, der Sichtscheibe oder der Auskleidung haben wir hier für Sie.

Ersatzteile einfach online bestellen!

Ersatzteile für Ihren Küchenherd können Sie ganz einfach online bestellen, da sich viele Shops auf den Vertrieb von Ersatzteilen für Öfen spezialisiert haben. Darunter fallen zum Beispiel Wamiso.com, Kaminofen-Ersatzteil.de und Cerberuskaminhaus.de. Mit unkomplizierten Filterfunktionen bekommen Sie schnell alle Ersatzteile für Ihren Küchenherd angezeigt, darunter bestimmt auch die von Ihnen benötigten Ersatzteile.

Ersatzteilfilter von Kaminofen-Ersatzteil.de