Start Ersatzteile Wamsler Ersatzteile

Wamsler Ersatzteile

629
0

Wamsler – ein Unternehmen königlichen Ursprungs

Der Ursprung von Wamsler, wie wir es heute kennen, liegt zurück im Jahre 1875 mit der Erfindung Friedrich Wamslers, einen praktischen und sparsamen Holzherd zu bauen. Nachdem er diese Vision mit der Eröffnung seiner Werkstatt in München verwirklichte, traf sein Produkt 1900 auf das Interesse des bayrischen Königs. Kurze Zeit später wurde er zum königlich bayrischen Hoflieferanten ernannt und realisierte damit das Umgangssprachliche „Der Kunde ist König“. Mit dieser innovativen Idee aus dem späten 19. Jahrhundert legte Friedrich Wamsler den Grundstein und Leitgedanken, Alltagserleichternde und verschönernde Produkte zu schaffen. Heute ist Wamsler eines der erfolgreichsten Unternehmen der Branche und vertreibt in 23 Ländern ihre Kaminöfen.

Nachhaltig & Umweltfreundlich

Wamsler achtet nicht nur auf eine saubere Verbrennungstechnik bei Ihren Kaminöfen, sondern ebenfalls auf eine nachhaltige Fertigung und recycling-fähige Materialien. Das Starke streben nach Umweltfreundlichkeit, ist mit ausschlaggebend dafür, dass Wamsler die strengen Umweltauflagen in Deutschland, Österreich und Schweiz nicht nur erfüllt, sondern diese bei weitem übertrifft. Die Produkte Wamslers zählen dadurch zu den saubersten ihrer Klasse.

Erfolgsmodelle aus dem Hause Wamsler

Kaminöfen aus dem Hause Wamsler stehen für umweltfreundliches, innovatives Heizen mit einem hochwertigen Kaminofen. Einige Ihrer Erfolgsmodelle sind zum Beispiel:

In jeder einzelnen verbauten Komponente Ihres Wamsler Kaminofens ist die Qualität und hochwertige Verarbeitung zu spüren. Jedoch muss auch ein solch hochwertiger Kaminofen regelmäßig gewartet und Verschleißteile ausgetauscht werden. Gängige Ersatzteile sind zum Beispiel: Ascheroste, Brennraumsteine, Dichtungen und die Sichtscheibe.

Ascherost für Wamsler Kaminöfen

Das Ascherost eines Wamsler Kaminofens

Verschleiß des Ascherosts ist keine Seltenheit. Aufgrund der enormen Temperaturen im Brennraum ist ein Verschleiß kaum auszuschließen. Das Ascherost fungiert als Tragelement für Holzscheite und lässt während des Brennvorgangs die angefallene Asche durch die gitterförmige Struktur in den Aschekasten fallen. Im Laufe der Zeit kann sich das Ascherost aufgrund der hohen Temperaturen verziehen oder sogar brechen. Wir empfehlen Ihnen, das Ascherost in regelmäßigen Abständen auf den Verschleißzustand zu prüfen und es, wenn nötig, gegen ein neues auszutauschen.

Brennraumauskleidung für Wamsler Kaminöfen

Die Auskleidung eines Wamsler Brennraums

Der Innenraum eines Wamsler Kaminofens ist mit hochwertigen Brennraumsteinen aus Schamotte ausgekleidet. Sie schützen nicht nur den Brennraumkorpus vor zu großer Hitze, sondern speichern zusätzlich durch das Feuer generierte Wärme und geben diese auch noch lange Zeit nach erlöschen des Feuers ab. Im Laufe der Zeit wird jedoch der Verschleiß der Brennraumsteine sichtbar. Er lässt die Brennraumsteine porös und anfällig für Brüche werden. Sind Ihre Brennraumsteine verschlissen oder gebrochen, raten wir Ihnen dazu diese umgehend auszutauschen, damit Sie Ihren Kaminofen wieder in Ruhe befeuern können.

Mehr zum Thema Schamottsteine können Sie in unserem interessanten Beitrag zu Schamottsteinen, oder auf Schamottsteine.info nachlesen.

Die Dichtungen eines Wamsler Kaminofens

Wie es der Name bereits vermuten lässt, haben Dichtungen die Funktion, den Brennraum luftdicht zu verschließen und vor Nebenluft zu schützen. Ist das Feuer während des Brennvorgangs Nebenluft durch verschlissene Dichtungen ausgesetzt, ist der Heizwert gering und der Verbrauch an Brennmaterial hoch. Zudem können durch luftdurchlässige Dichtungen gesundheitsschädliche Rauchgase freigesetzt oder weitere Komponenten Ihres Wamsler Kaminofens beschädigt werden. Dies trifft beispielsweise auf die Sichtscheibe zu.

Dichtungen für Wamsler Kaminöfen

Ist die Scheibendichtung verschlissen, wird sie porös und härtet aus. Dies kann zur Folge haben, dass sich die Sichtscheibe aufgrund der Wärme nicht mehr ausreichend ausdehnen kann und bricht. Grob gesagt ist es zu empfehlen, die Dichtungen alle 2-3 Jahre auszutauschen, damit ausreichend Dichtigkeit gegeben ist.

Sichtscheibe für Wamsler Kaminöfen

Die Sichtscheibe – Klarer Sicht

Es steht außer Frage, dass die Sichtscheibe eine der bedeutendsten Komponenten eines Wamsler Kaminofens ist. Sie erlaubt die schöne Sicht auf das herrlich lodernde Feuer im Brennraum. Umso wichtiger ist es, dass sie frei von Schmutz oder eingebranntem Ruß ist. Bei leichten Verschmutzungen helfen meist noch einfache Reinigungsmittel, sodass ein Austausch der Scheibe nicht nötig ist.

Bei stärkeren Verschmutzungen, Rissen oder sogar Brüchen ist ein Auswechseln der Scheibe notwendig und ratsam. Die Wichtigkeit eines Austausches bei starken Rußverschmutzungen liegt im Auge des Betrachters, bei Rissen oder Brüchen nicht. Wir raten Ihnen, eine defekte Sichtscheibe umgehend gegen eine neue auszutauschen, sodass Sie wieder sicher heizen können.

Wamiso.com Shoplogo

Benötigen Sie Ersatzteile?

Benötigen Sie Ersatzteile für Ihren Wamsler Kaminofen? Oder Zubehör für die Richtige Pflege & Wartung? Keine Sorge, auf Wamiso.com bieten wir Ihnen die Möglichkeit, preiswerte Wamsler Ersatzteile online bestellen.