Start Kamine Ofenmagazin Austroflamm Dexter

Austroflamm Dexter

290
0
Logo von Austroflamm

Über Austroflamm

Der österreichische Kaminofenhersteller Austroflamm setzt seit nun etwa 30 Jahren spürbare Impulse auf dem Kaminofenmarkt durch einzigartige Produkte, sowie innovativen Neuheiten. Einzigartige Designs machen manche Ihrer Kaminöfen bereits zu einem absoluten Unikat und auch die Verarbeitung und Qualität der von Austroflamm verwendeten Materialien lassen keine Wünsche offen. Zu den Designs, der Verarbeitung und Qualität, hebt sich ein Kaminofen von Austroflamm außerdem aufgrund von exklusiven Innovationen von der Konkurrenz ab. Einige ihrer Innovationen sind zum Beispiel das „Heat Memory System“ und Auskleidungen aus Keramott, wie sie auch in dem Austroflamm Dexter zu finden sind.

Austroflamm Dexter - Seitenansicht

Der Austroflamm Dexter

Der Kaminofen Dexter von Austroflamm ist ein klassischer Kaminofen, welcher einen neumodischen, modernen Charme zu Ihnen nach Hause bringt. Ein Kaminkorpus gefertigt aus hochwertigem Stahl verleiht dem Ofen nicht nur Stabilität und Langlebigkeit, sondern ist zudem aufgrund der Lackierung ein wahrer Hingucker. Der Kaminkorpus selbst ist eckig gehalten, sodass viel Spielraum für die einzigartige Architektur der restlichen Komponenten geblieben ist, wie unter anderem der Sichtscheibe. Die Sichtscheibe des Dexter erstreckt sich über zwei Seiten und ist um 90° Grad abgewinkelt, was dem Kaminofen wiederum ein einzigartiges Erscheinungsbild verleiht.

Der Austroflamm Dexter erreicht durch seine ausgeklügelte Architektur und hochwertige Materialien eine Nennwärmeleistung von 6 kW, sowie ein überzeugendes A+ in der Energieeffizienzklasse.

Die inneren Werte Austroflamms

Überzeugende Qualität gibt es bei dem Austroflamm Dexter nicht nur auf den ersten Blick – sondern auch die inneren Werte sind mehr als überzeugend. Der Austroflamm Dexter ist im inneren mit einer hochwertigen Feuerraumauskleidung aus Keramott ausgekleidet. Keramott ist eine innovative Entwicklung des Herstellers und folglich nur bei Austroflamm Kaminöfen zu finden. Die genauen Eigenschaften von Keramott werden nachfolgend genauer erläutert. Weitere Bauteile wie beispielsweise das Ascherost, oder die Dichtungen, bestehen aus beständigem Guss oder Glasfasergewebe.

Die Keramottauskleidung des Austroflamm Dexter

Keramott zeichnet sich aufgrund seines hervorragenden Verhältnisses zwischen Wärmeisolation und Wärmeleitung aus. Durch diese Eigenschaften ist es möglich, schneller hohe Temperaturen im Brennraum zu erreichen, was wiederum eine schadstoffärmere Verbrennung ermöglicht. Keramott ist hitzebeständig bis ungefähr 1200° Celsius. Diese hohe Hitzebeständigkeit erlaubt ein Freibrennen des Brennraums, was wiederum für weniger aschebelastete Brennraumsteine sorgt. Durch das Freibrennen, sowie die einzigartige Beschaffenheit, behalten die Keramottsteine ihren Farbton bei.

Keramott im Vergleich zu anderen Materialien

Die am häufigsten genutzten Materialien für Brennraumsteine sind Schamotte und Vermiculite. Wie steht Keramott im Vergleich zu diesen, am meisten genutzten Brennraummaterialien für Kaminöfen? Steine aus Vermiculite zeichnen sich durch eine geringe Wärmeleitung und erstklassige Wärmeisolation aus. Steine aus Schamotte hingegen durch ihre besondere Funktion als Wärmespeicher. Da das besondere Verhältnis zwischen Wärmeisolation und Wärmeleitung das Material Keramott ausmacht, ist es ungefähr im Mittelfeld der Wärmeleiter- und speicher einzuordnen.

Dichtungen für den Austroflamm Dexter

Die Ofendichtungen

Wie es der Name bereits vermuten lässt, haben Dichtungen die Funktion, den Brennraum luftdicht zu verschließen und vor Nebenluft zu schützen. Ist das Feuer während des Brennvorgangs Nebenluft ausgesetzt, ist der Heizwert gering und der Verbrauch an Brennmaterial hoch. Zudem können durch luftdurchlässige Dichtungen gesundheitsschädliche Rauchgase freigesetzt oder Komponenten Ihres Austroflamm Dexter beschädigt werden. Dies trifft auf die Sichtscheibe zu. Ist die Scheibendichtung verschlissen, wird sie porös und härtet aus. Dies kann zur Folge haben, dass sich die Sichtscheibe nicht mehr ausreichend ausdehnen kann und bricht. Es ist zu empfehlen, die Dichtungen alle 2-3 Jahre auszutauschen, damit sie ausreichend abdichten können.

Die Sichtscheibe

Die Sichtscheibe verteilt nicht nur die ausgestrahlte Wärme gleichmäßig in Ihre Räumlichkeiten, sondern erweckt noch dazu eine einzigartige Atmosphäre durch ihre 2-seitig abgewinkelte Form. Sie erlaubt eine klare Sicht auf das herrlich lodernde Feuer im Brennraum des Austroflamm Dexter. Das Besondere an der Sichtscheibe des Austroflamm Dexter? Sie ist selbstreinigend! Eine selbstreinigende Scheibe ist auf der nach außen liegenden Seite mit einem Oberflächenschutz in Form von Pyrolyse beschichtet. Diese bewirkt, dass die erzeugte Wärme auf die nach Außen liegende Seite übergeht und die Temperatur der Sichtscheibe erhöht. Durch diesen Temperaturanstieg haftet der Schmutz nicht auf der Innenseite der Sichtscheibe. Dieser Prozess erreicht seine höchste Effizienz bei 280° – 350° Celsius.

Trotz der selbstreinigenden Funktion der Sichtscheibe können ich trotzdem im Laufe der Zeit Verschmutzungen in die Glasoberfläche einbrennen. Eingebrannte Verschmutzungen beeinträchtigen das Kaminofenerlebnis, sind jedoch nicht gefährlich. Gefährlich sind Risse und Brüche im Glas selbst. Sollten Sie Risse oder Brüche feststellen, raten wir Ihnen dringend auf Weiteres anfeuern des Kaminofens zu verzichten. Tauschen Sie die defekte Sichtscheibe schnellstmöglich gegen eine neue aus.

Ascherost für den Austroflamm Dexter

Das Ascherost

Das Ascherost spielt für den Brennvorgang eine fundamentale Rolle, weshalb der tadellose Zustand des Ascherosts Grundvoraussetzung für das Heizen mit dem Austroflamm Dexter ist. Es trägt das Brennholz während des Brennvorgangs und lässt Asche durch seine Struktur in den sich darunterliegenden Aschekasten fallen. So ist nicht nur das Entsorgen der Asche nach dem Befeuern kinderleicht, auch der Brennraum ist weniger Asche ausgesetzt. Das Ascherost des Dexter besteht aus massiven Guss, ist jedoch nicht immun gegen Verschleiß. Unter der großen Hitzebelastung kann es sich verziehen oder sogar brechen. Sollte sich Verschleiß erkennbar machen, raten wir Ihnen dazu das Verschlissene bzw. Defekte Roste gegen ein neues Ascherost auszuwechseln.

Austroflamm Dexter Feuerraumauskleidung aus Keramott

Die Brennraumauskleidung aus Keramott

Auch Brennraumsteine aus Keramott erleiden im Laufe der Zeit Verschleiß, ebenso wie Steine aus Vermiculite und Schamotte. Da die Oberflächenbeschaffenheit von Keramottsteinen resistenter ist, als die vergleichbarer Materialien, macht sich Verschleiß kaum- bis gar nicht in Form von Abrieb, verrußten Steinen oder einer bröseligen Oberfläche bemerkbar. Defekte durch Verschleiß setzen erfahrungsgemäß eher schlagartig ein, beispielsweise durch Risse oder Brüche. Sollte dies der Fall sein, sollten Sie defekte Steine umgehend gegen Neue austauschen.

Verschleißanzeichen wesentlicher Bauteile

So hoch die Qualität der einzelnen Komponenten auch sein mag, ist es keinem Hersteller möglich, nicht einmal Austroflamm, verschleißresistente Bauteile zu entwickeln und zu verbauen. Die hohe Qualität und beachtliche Verarbeitung der Bauteile verlangsamt jedoch den Verschleiß erheblich. Sollten dennoch einzelne Bauteile Ihres Austroflamm Dexter den absoluten Verschleißzustand erreichen und einen Wechsel notwendig machen, empfehlen wir Ihnen, dies umgehend zu erledigen.

Das Anfeuern des Austroflamm Dexter kann aufgrund verschlissener oder defekter Bauteile nicht nur starke Effektivitätseinbußen mit sich ziehen, sondern ebenfalls zu einer Gefahr für Sie werden. Tauschen Sie Verschleißteile rechtzeitig gegen Neue aus. Zahlreiche Online-Shops verhelfen Ihnen schnell und kostengünstig zu Ersatzteilen.

Pflegeprodukte zum Pflegen von Kaminöfen

Die richtige Pflege für den Dexter

Mit der richtigen Pflege des Austroflamm Dexter erhalten Sie nicht nur lange Zeit eine erstklassige Optik, sondern gewährleisten ebenfalls in vielen Fällen den intakten Zustand weiterer Bauteile. Dies gelingt Ihnen bereits mithilfe einfacher und kostengünstiger Pflegeprodukte, wie zum Beispiel Glasreiniger, Kaminbesteck oder Schmierfett. Für die richtige Pflege ist es ebenfalls sinnvoll, eine Art Reinigungsroutine aufzubauen, sprich: eine routinierte Reinigung einzelner Bauteile nach dem Befeuerungsprozess.

Cerberuskaminhaus.de - Shop zum Bestellen von Ersatzteilen

Austroflamm Dexter Ersatzteile

Ersatzteile für Ihren Austroflamm Dexter können Sie ganz einfach online in zahlreichen Shops wie zum Beispiel: Wamiso.com, Kaminofen-Ersatzteil.de und Cerberuskaminhaus.de bestellen. Durch simpel gehaltene Filterfunktionen finden Sie hier neben Ersatzteilen für den Austroflamm Dexter noch ca. 40.000 andere Artikel für zahlreiche Hersteller und Modelle. Das Sortiment reicht von A wie Ascherost bis Z wie Zugumlenkung.