Start Ersatzteile Hersteller Thermia Ersatzteile

Thermia Ersatzteile

2714
0

Der Hersteller Thermia

Thermia ist ein aus Koratien stammender Hersteller von qualitativen und einzigartigen Kaminöfen. Aufgrund der besonders vorteilhaften Lage im Zentrum Europas ist Ihnen der schnelle Versand in alle größeren EU-Metropolen möglich. Dank der 30-Jährigen Erfahrung im Bereich der Blechverarbeitung bietet Thermia heute Kaminöfen und Rauchgasrohre an.

Wichtige Entwicklungs Thermias

Nach den Anfängen des Unternehmens entwickelten sich die technischen und maschinellen Möglichkeiten schnell weiter, sodass pro Jahr problemlos 30.000 Kaminöfen- und einsätze und 500.000 Einheiten der Rauchgasrohre nach europäischen Normen gefertigt und geprüft werden können. Dies ist aufgrund der technisch hochwertig ausgestatteten und innovativen Fertigungsmaschinen möglich.

Die Extras von Thermia

Neben Kaminöfen und Rauchrohren bietet Thermia interessante Extras an, wie zum Beispiel die Möglichkeit eines Raumluftunabhängigen Ofens. Dieser eignet sich besonders für dichte Räume und zieht die benötigte Verbrennungsluft aus externen Räumen. Ein weiteres Ofenfeature sind Dauerbrandöfen. Diese können dank eines Automatikreglers über mehrere Stunden betrieben werden, ohne das ein Nachlegen des Brennstoffs nötig ist. Außerdem bietet der kroatische Hersteller Stahl- und Glasbodenplatten an.

Erfolgsmodelle aus dem Hause Thermia

Kaminöfen von Thermia sind mit modernsten Maschinen nach den hohen europäischen Standards produziert und entwickelt worden. Besonders interessante Modelle sind:

Auch bei Öfen von Thermia fallen Verschleißteile an. Zu den gängigen Verschleißteilen zählen das Ascherost, die Dichtungen, die Sichtscheibe und die Seitensteine.

Sichtscheibe für Thermia Kaminöfen

Die Sichtscheibe

Die Sichtscheibe gewährt den Ofenbetreibern einen direkten Blick auf das Brennraum-interne Geschehen und somit auch auf die lodernde Wärmequelle. Diese Eigenschaften machen die Sichtscheibe für viele zu einem der bedeutsamsten Bauteile.

Im Laufe der Zeit können sich jedoch Verschmutzungen in Form von Ruß auf der Sichtscheibe absetzen und das Ofenbild betrüben. Unter Umständen können Sie sich in das Glas einbrennen und eine Reinigung der Sichtscheibe erheblich erschweren. Während ein Austausch der Sichtscheibe bei eingebrannten Rußverschmutzungen im Auge des Betrachters liegt, wird das Befeuern mit einer gerissenen oder sogar gebrochenen Sichtscheibe keinesfalls empfohlen. Bereits kleine Risse oder Brüche stellen ein Sicherheitsmangel dar und können sich bei nachfolgenden Brennvorgängen ausweiten.

Die Dichtungen

Die Dichtungen schließen den Brennraum luftdicht ab und tragen so einen großen Teil zu der Effizienz und Sicherheit Ihres Thermia Kaminofens bei. Sie schützen das Feuer vor brandbeschleunigender Nebenluft und Sie vor gesundheitsschädlichen Rauchgasen. Außerdem hängt von Ihnen der intakte Zustand weiterer Bauteile ab.

Dichtungen für Thermia Kaminöfen

Die Scheibendichtung gewährt der Sichtscheibe einen Spielraum zum Ausdehnen. Diesen benötigt die Sichtscheibe, damit Sie sich unter der stetig einwirkenden Hitze optimal ausdehnen kann. Mit einer verschlissenen Dichtung ist dieser Spielraum nicht mehr vollständig gegeben, was bis zu einem Brechen der Sichtscheibe führen kann.

Um jegliche Arten von Fehlfunktionen zu vermeiden, empfehlen bewährte Hersteller einen regelmäßigen Austausch der Dichtungen. Dieses Intervall beträgt ungefähr 2-3 Jahre.

Die Zugumlenkung

Die Zugumlenkung ist neben dem Ascherost eines der am stärksten belasteten Bauteile des Kaminofens. Sie reflektiert die im Brennraum entstandene Hitze und leitet so den Abgaszug im Brennraum. Da die Gase durch diesen Abgasstrom länger im Brennraum gehalten werden, resultiert dies in einem besonders effizienten und sauberen Abbrand.

Zugumlenkung für Thermia Kaminöfen

Im Prinzip ist die Zugumlenkung ein unsichtbares Bauteil mit großen Auswirkungen auf die Effizienz. Dieses aus Glimmerschiefer bestehende Bauteil verschleißt jedoch im Laufe der Zeit. Es verliert in seiner Grundstruktur an Stabilität und wird porös. Um wieder das volle Maß an Effizienz zu erreichen, sollten Sie eine verschlissene Zugumlenkung gegen eine Neue austauschen.

Seitensteine für Thermia Kaminöfen

Die Seitensteine

Die Seitensteine Ihres Thermia Kaminofens kleiden die inneren Brennraumwände aus und schützen sie vor zu großen Hitzeentwicklungen. Ohne Schutz könnte sich der Kaminkorpus unter derartigen Temperaturen verziehen. Neben der schützenden Funktion tragen sie zudem einen großen Teil zu der Effizienz bei. Die Vermiculitsteine eines Thermia Kaminofens reflektieren die Hitze unmittelbar in Ihr Eigenheim und sorgen so für ein besonders schnelles Aufheizen.

Auch die Seitensteine erleiden im Laufe der Zeit Verschleiß. Um mit dem Kaminofen stets sicher und effizient heizen zu können, sollten Sie den Verschleißzustand der Seitensteine regelmäßig kontrollieren und diese wenn nötig gegen Neue austauschen.

Kaminofen-Ersatzteil.de Shoplogo

Benötigen Sie Ersatzteile?

Benötigen Sie Ersatzteile für Ihren Thermia Kaminofen? Oder Zubehör für die richtige Pflege & Wartung? Keine Sorge, auf Kaminofen-Ersatzteil.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für viele Kaminofenhersteller preiswert Ersatzteile online zu bestellen.