Start Ersatzteile Hersteller Max Blank Ersatzteile

Max Blank Ersatzteile

1362
0

Die Geschichte Max Blanks

Das Unternehmen Max Blank wurde am Anfang der 80-er Jahre von Max und Rosi Blank. Bereits von Anfang an standen die qualitative und nachhaltige Produktion von Kaminöfen durch ein motiviertes Mitarbeiter-Team im Fokus des Unternehmens. Seit dem Jahre 2015 wird das Jahrzehnte alte Firmengeschäft erfolgreich von Thomas und Rosi Blank geleitet.

Qualitätsansprüche in der Manufaktur

Der Hauptsitz im bayrischen Westheim erstreckt sich über eine Grundfläche von knapp 40.000 m². Auf dieser gigantischen Fläche werden die Öfen entwickelt, produziert, montiert und getestet. Vielerlei Prüfzertifikate untermauern das verstärkte Augenmerk auf qualitative Materialien, präzise Verarbeitung und eine rudum hohe Kundenzufriedenheit.

Prüfzertifikate des Unternehmens

Aufgrund der Internationalisierung des Unternehmens und den Vertrieb der Qualitätsöfen in weitere EU-Länder ließ sich Max Blank unzählige EU-Prüfzertifikate für Ihre Kaminöfen ausstellen. Den Großteil der Zertifizierungen erhielt Max Blank jedoch durch das Deutsche Institut für Bautechnik, kurz DIBt, welches innovative Neuheiten wie beispielsweise das stromlose Pellet-Scheitholz-Kombiofensystem zuließ.

Innovative Neuheiten

Im Laufe der vergangenen Jahre konnte Max Blank vermehrt mit Neuheiten auf dem Markt Eindruck schinden. Hierzu zählen zum Beispiel Kaminöfen mit Wärmespeicher-Eigenschaften von bis zu 18 Stunden, LED beleuchtete Öfen wie der „ Nantes L Crystal Light ’n‘ Fire“ mit bis zu 20 Farbwechsel und Bewegungskombinationen oder Öfen mit integrierter Wasserwand für eine einzigartige Stimmung und gebundenen Staub.

Erfolgsmodelle aus dem Hause Max Blank

Kaminöfen von Max Blank zeichnen sich durch geprüfte und zertifizierte Qualität aus. Dies macht sie besonders im europäischen Raum beliebt. Einige der Erfolgsmodelle sind:

Trotz der hohen Ansprüche an Qualität und Verarbeitung erleiden auch die Bauteile eines Max Blank Kaminofens im Laufe der Zeit Verschleiß. Gängige Verschleißteile sind zum Beispiel das Ascherost, die Brennraumauskleidung, die Dichtungen und die Sichtscheibe.

Die Brennraumauskleidung

Die Brennraumauskleidung eines Max Blank Kaminofens besteht aus hochwertiger Schamotte. Dies ist ein aus Tonerde, Aluminiumoxid und Schamotte gebrannter Stein, welcher überzeugende Wärmespeicher-Eigenschaften aufweist. Die hochwertigen Schamottsteine sind jedoch nur einer der Gründe, weshalb ein Max Blank Kaminofen die erzeugte Wärme für bis zu 18 Stunden speichern kann.

Brennraumauskleidungen für Max Blank Kaminöfen

Wie viele weitere Bauteile auch verschleißt jedoch auch die Brennraumauskleidung im Laufe der Zeit. Der gebrannte Stein wird in seiner Grundstruktur porös, d. h. der Stein bröselt und das Risiko eines Bruches wird deutlich erhöht. Bei bröseligen, gerissenen oder sogar gebrochenen Brennraumsteinen wird der Austausch gegen neue Steine höchste Zeit.

Die Sichtscheibe

Die Sichtscheibe ist für viele Ofenbesitzer eines der wichtigsten Bauteile. Dank der Sichtscheibe kann das Brenngut stets im Auge behalten und wenn nötig korrigiert oder nachgelegt werden. Außerdem erlaubt sie einen angenehmen Blick auf das herrlich lodernde Feuer. Dieser Blick auf das Feuer wird jedoch im Laufe der Zeit durch betrübende Rußverschmutzungen eingeschränkt.

Sichtscheiben für Max Blank Kaminöfen

Dass sich leichte Rußverschmutzungen auf der Sichtscheibe absetzen, ist üblich und erfordert ein regelmäßiges säubern der Sichtscheibe, um das Einbrennen zu verhindern. Während ein Austausch bei eingebrannten Rußverschmutzungen möglich, jedoch nicht zwingend notwendig ist, sollte sie hingegen bei Rissen oder sogar Brüchen umgehend ausgetauscht werden.

Die Dichtungen

Die Dichtungen sind von großer Bedeutung für effiziente und sichere Brennvorgänge. Sie dichten den Brennraum ab und schützen das Feuer vor brandbeschleunigender Nebenluft. Die Dichtungen verlieren im Laufe der Zeit an Dichtigkeit, was die Effizienz des Ofens stark beeinträchtigt. Kontrollieren Sie regelmäßig die Dichtungen auf ihren Zustand.

Dichtungen für Max Blank Kaminöfen

Neben der effizienzlindernden Nebenluft gefährden verschlissene Dichtungen auch den intakten Zustand weiterer Bauteile, wie den der Sichtscheibe. Die Scheibendichtung bietet der Sichtscheibe einen Spielraum zum Ausdehnen. Eine verschlissene, ausgehärtete Dichtung kann diesen Ausdehnungsspielraum nicht mehr vollständig gewähren, was bis zu einem reißen oder brechen der Sichtscheibe führen kann.

Bewährte Hersteller empfehlen das Auswechseln der Tür- und Scheibendichtung in einem Intervall von 2-3 Jahren. So kann das sichere und effiziente Heizen sichergestellt werden.

Das Ascherost

Das Ascherost ist ein besonders stark belastetes Bauteil eines Kaminofens, da es während des Brennvorgangs das Brenngut trägt und angefallene Asche in den Aschekasten fallen lässt. Es übernimmt jedoch noch weitere entscheidendere Aufgaben für den Brennvorgang, indem es außerdem als Luftzufuhr fungiert.

Das Feuer zieht sich durch das gitter- oder strebenförmige Ascherost Sauerstoff, sodass sich das Feuer optimal Entfachen und am Brennen gehalten werden kann. Aufgrund der durchgehenden Belastungen kann es sich im Laufe der Zeit verziehen, verstopfen oder sogar brechen. Da der Rost unter derartigen Verschleißanzeichen in seiner Funktion eingeschränkt ist, sollten Sie es gegen ein Neues Ascherost austauschen.

Kaminofen-Ersatzteil.de Shoplogo

Benötigen Sie Ersatzteile?

Benötigen Sie Ersatzteile für Ihren Max Blank Kaminofen? Oder Zubehör für die richtige Pflege & Wartung? Keine Sorge, auf Kaminofen-Ersatzteil.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für viele Kaminofenhersteller preiswert Ersatzteile online zu bestellen.