Start Ersatzteile Hersteller Dovre Ersatzteile

Dovre Ersatzteile

430
0

Dovre – Qualitäts-Gussöfen

Dovre bietet ihren Kunden Qualitätsöfen aus hochwertigem und präzise verarbeiteten Gusseisen. Dem Design und Befeuerungsart sind hierbei so gut wie keine Grenzen gesetzt. Ob Sie nun einen klassischen oder modern designten Ofen wünschen, die Befeuerung mit Scheitholz, Holzbriketts, Kohle oder sogar Gas – diese und viele weitere Wünsche erfüllt Ihnen das breit gefächerte Sortiment von Dovre.

Über den Hersteller Dovre

Seit nun mehr als 80 Jahren schmücken und heizen die Öfen von Dovre die Wohnräume ihrer Kunden. Seinen Ursprung fand das Unternehmen im Norden Oslos, wo überwiegend ein besonders kaltes Klima herrscht. Die Qualität ihrer Öfen sprach sich schnell herum, sodass sich bereits jetzt Hunderttausende Menschen an einem Dovre – Ofen erfreuen. Da der Erfolg jedoch nicht nur national blieb, sondern schnell internationale Maßstäbe erreicht hatte, wurden alle Öfen nach internationalen Richtlinien geprüft und verifiziert.

Die eigene Gießerei

In den 1980-er Jahren übernahm Dovre einen großen Teil des Zulieferermarktes für Gusseisen-Waren. Ausschlaggebend hierfür war der Bau ihrer ersten Gießerei in Belgien 1981. Dadurch war es Ihnen möglich, Gusswaren mit äußerst gleichmäßigen Oberflächen und einem hohen Maß an Genauigkeit zu gießen. Außerdem ist es ihnen durch spezielle Produktionsverfahren möglich, Gussteile mit einem Gewicht bis 30 kg und einer äußerst geringen Dicke zu produzieren.

Erfolgsmodelle aus dem Hause Dovre

Kaminöfen von Dovre zeichnen sich durch ausgezeichnete norwegische Qualität aus. Dies macht sie international beliebt. Einige ihrer Erfolgsmodelle sind:

Kaminöfen von Dovre zeichnen sich durch ausgezeichnete Qualität und materielle Langlebigkeit aus. Dennoch fallen auch bei einem Kaminofen von Dovre im Laufe der Jahre übliche Verschleißteile an. Darunter zählen zum Beispiel die Sichtscheibe, die Dichtungen, die Zugumlenkung und das Ascherost.

Die Zugumlenkung

Die Zugumlenkung ist eines der am stärksten belasteten Bauteile eines Kaminofens. Sie sitzt oberhalb der Brennkammer und trägt zu einem effektiven Abgaszug bei, indem sie die im Brennraum entstandenen Gase und Temperaturen länger im Brennraum hält. Dies führt zu einem sauberen und effizienteren Abbrand.

Zugumlenkungen für Dovre Kaminöfen

Aufgrund der enormen Belastungen gilt die Zugumlenkung als gängiges Verschleißteil und sollte bei stärkerem Verschleiß oder sogar Defekten gegen eine ausgetauscht werden.

Das Ascherost

Das Ascherost erfüllt viele für den Brennvorgang entscheidende Funktionen. Es beginnt damit, dass es das Brenngut trägt und die angefallene Asche durch die gitter- und strebenförmige Struktur in den Aschekasten fallen lässt. So ist nicht nur das Heizen angenehmer, da sich weniger Asche im Brennraum befindet, sondern ebenfalls das Entsorgen ist um ein Vielfaches sauberer und angenehmer.

Ascheroste für Dovre Kaminöfen

Die Funktionen des Ascherosts gehen jedoch noch weit darüber hinaus. Es versorgt das Feuer von unten heraus mit ausreichend Sauerstoff. Diese Art der Sauerstoffzufuhr wird nicht nur für das Anfeuern gebraucht, sondern ebenfalls für den kompletten laufenden Brennvorgang.

Aufgrund der stetig hohen Belastungen ist der Verschleiß des Ascherosts auf lange Sicht unvermeidbar. Diesen erkennen Sie anhand eines verzogenen Grundgerüsts oder kleinen Rissen. Brüche werden hierbei nicht mehr als Verschleiß, sondern einen erheblichen Defekt deklariert. Tauschen Sie das Ascherost rechtzeitig gegen ein Neues aus!

Die Sichtscheibe

Dank der Sichtscheibe können Sie als Kaminofenbetreiber die aktuelle Brenngutlage stets im Auge behalten und wenn nötig korrigieren oder nachlegen. Außerdem wird die erzeugte Wärme gleichmäßig über die Sichtscheibe in ihre Räumlichkeiten abgegeben.

Sichtscheiben für Dovre Kaminöfen

Im Laufe der Zeit setzen sich jedoch Verschmutzungen in Form von Ruß auf der Sichtscheibe ab und brennen sich unter Umständen in das Glas ein. Eingebrannte Rußverschmutzungen betrüben den Blick auf das Feuer und sollten rechtzeitig entfernt werden. Andernfalls könnte ein Auswechseln der Sichtscheibe nötig sein.

Zwingend notwendig wird ein Austausch der Sichtscheibe dann, wenn sich Risse im Glas gebildet haben. Diese können sich schnell zu größeren Rissen oder Brüchen entwickeln.

Die Dichtungen

Der voll intakte Zustand der Dichtungen ist eine der Grundvoraussetzungen, damit Sie sicher und effizient mit einem Dovre Kaminofen heizen können. Sie dichten den Brennraum ab und sorgen dafür, dass keine brandbeschleunigende Nebenluft eindringen und kein gesundheitsschädliches Rauchgas aus dem Brennraum heraustreten kann.

Im Laufe der Zeit härten die Dichtungen aus und werden luftdurchlässig. Dies senkt nicht nur die Effizienz des Kaminofens, sondern kann zudem den funktionstüchtigen Zustand weiterer Bauteile gefährden. Die Scheibendichtung gewährt der Sichtscheibe eine Art Ausdehnungsspielraum. Ist die Scheibendichtung ausgehärtet, kann dieser nicht mehr vollständig gegeben werden, was Risse oder Brüche in der Sichtscheibe provozieren kann.

Dichtungen für Dovre Kaminöfen

Grundsätzlich sollten die Dichtungen eines Kaminofens, unabhängig davon, wie häufig er befeuert wurde, alle 2-3 Jahre gegen Neue ausgetauscht werden.

Kaminofen-Ersatzteil.de Shoplogo

Benötigen Sie Ersatzteile?

Benötigen Sie Ersatzteile für Ihren Dovre Kaminofen? Oder Zubehör für die richtige Pflege & Wartung? Keine Sorge, auf Kaminofen-Ersatzteil.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für viele Kaminofenhersteller preiswert Ersatzteile online zu bestellen.