Start Ersatzteile Hersteller Schmid Ersatzteile

Schmid Ersatzteile

71
0

Der Unternehmensantrieb

Es ist die Faszination des Feuers, welche das Unternehmen antreibt, da es nicht nur Natürlichkeit und Urkraft, sondern auch Wärme und Geborgenheit verkörpert. Rund 190 Mitarbeiter entwickeln und produzieren in Bissendorf bei Osnabrück Qualitätsöfen Made in Germany. Hierbei werden stets hohe Ansprüche an Technik, Design und Herstellung verfolgt, welche ausschlaggebend für die Nachhaltigkeit und Zufriedenheit der Kunden ist.

Innovative Lösungen

Innovationen sind eine der laufenden Forschungen der Camina & Schmid Feuerdesign und Technik GmbH & Co. KG. Im Laufe der vergangenen Jahre konnte Schmid mit innovativen Lösungen im Bereich der Umwelt, Sicherheit und Energie punkten. Die drei Module können einzeln oder kombiniert auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

1.) SMR Abbrandregelung

Mit der SMR Abbrandregelung wird aufgrund einer ideal abgestimmten Luftzuführung ein effektiverer Abbrand erreicht. So kann eine besonders schadstoffarme Verbrennung mit sehr geringem Brennstoffverbrauch erreicht werden.

2.) SMR Sicherheits-Controller

Der SMR Sicherheits-Controller verschafft Ihnen einen genauen Überblick über herrschende Raumbedingungen. Hierbei wird neben dem Raumdruck auch der Druck im Schornstein gemessen. Der gesamte Betrieb der Lüftungsanlagen kann mit dem SMR Sicherheits-Controller ebenfalls unterdruckabhängig gesteuert werden.

3.) SMR Kompakt-Station

Die SMR Kompakt-Station ist eine Ergänzung zu Ihrem wasserführenden Ofensystem. Ein Pumpensystem, eine Regelung sowie eine Rücklaufanhebung unterstützen die Verbindung zwischen dem wasserführenden Ofen und dem Pufferspeicher.

Erfolgsmodelle aus dem Hause Schmid

Das Schmid stets hohe Ansprüche an Technik, Design und Herstellung hegt, zeigt sich anhand einiger ihrer erfolgreichen Modelle. Darunter zählen zum Beispiel:

Schmid legt viel Wert auf eine präzise und qualitative Verarbeitung der Materialien. Dennoch kommt es, wie bei jedem weiteren Kaminofen, im Laufe der Zeit zu einem materialbedingten Verschleiß. Dieser tritt besonders an Brennraumsteinen, den Dichtungen, der Sichtscheibe oder dem Ascherost auf.

Die Brennraumauskleidung

Die Brennraumsteine kleiden das Innere des Kaminofens aus und sorgen so für einen effizient geformten Brennraum. Sie schützen jedoch nicht nur den Brennraumkorpus vor zu hohen Hitzeentwicklungen, sondern tragen ebenfalls einen großen Teil zur Effizienz bei.

Vermiculite ist ein hervorragender Wärmereflektor, weshalb die erzeugte Hitze des Feuers umgehend an Ihre Räumlichkeiten abgegeben wird. Dadurch erhitzt sich Ihr Eigenheim weitaus schneller als mit anderen Materialien wie zum Beispiel Schamotte. Schamotte hingegen ist ein idealer Wärmespeicher, wodurch Ihr Eigenheim auch noch Stunden nach dem Erlöschen des Feuers beheizt wird.

Brennraumauskleidungen für Schmid Kaminöfen

In den funktionalen Eigenschaften sind beide Materialien unterschiedlich, im materiellen Verschleiß jedoch nicht. Die Grundstruktur beider Materialien verliert während des Verschleißprozesses an Stabilität, was sie porös, bröselig und besonders anfällig für Brüche macht. Sollten Ihre Brennraumsteine verschlissen sein, raten wir Ihnen dazu, diese umgehend gegen Neue auszutauschen.

Das Ascherost

Das Ascherost ist während des Brennvorgangs enormen Belastungen ausgesetzt. Es trägt jedoch nicht nur das Brenngut, sondern leistet zudem wichtige Funktionen für den Brennvorgang. Es lässt zum Beispiel angefallene Asche in den Aschekasten fallen, was Ihnen zu einem weniger aschebelasteten Brennraum und einfacherer Entsorgung verhilft.

Ascheroste für Schmid Kaminöfen

Das Ascherost dient jedoch außerdem als Luftzufuhr. Es versorgt das Feuer bei dem Anfeuern, als auch dem vollständigen Brennprozess von unten heraus mit Sauerstoff. Um seine Funktion stets erfüllen und den Belastungen standhalten zu können, besteht das Ascherost aus massivem Gusseisen. Sollte es durch die Belastungen verschlissen sein, tauschen Sie es gegen ein neues Ascherost aus.

Die Dichtungen

Damit Sie sicher und effizient mit Ihrem Schmid Kaminofen heizen können, sollten Sie die Dichtungen regelmäßig überprüfen. Sie schließen den Brennraum luftdicht ab und schützen so das Feuer vor brandbeschleunigender Nebenluft. Zusätzlich schützen Sie jedoch auch weitere Komponenten des Kaminofens, wie beispielsweise die Sichtscheibe.

Die Scheibendichtung gewährt der Sichtscheibe eine Art „Ausdehnungsspielraum“. Dieser ist mit einer verschlissenen Dichtung jedoch nicht mehr vollständig gegeben, da sie im Laufe der Zeit aushärtet. Das Anfeuern mit einer ausgehärteten Scheibendichtung kann bis zu dem Brechen oder Reißen der Sichtscheibe führen.

Dichtungen  für Schmid Kaminöfen

Nicht grundlos empfehlen bewährte Kaminofen-Hersteller einen regelmäßigen Austausch der Tür- und Scheibendichtung. Dieses Intervall beträgt im Allgemeinen 2-3 Jahre.

Die Sichtscheibe

Die Sichtscheibe ist für jetzige oder zukünftige Kaminofen-Besitzer eines der wichtigsten Bauteile. Sie gibt dem Betreiber direkten Einblick in das Brennraum-interne Geschehen. Dies hat außerdem den Vorteil, dass die Brenngutlage stetig im Auge behalten und wenn nötig korrigiert oder nachgelegt werden kann. Im Laufe der Zeit betrüben jedoch auch Verschmutzungen in Form von Ruß das Ofenbild. Diese setzen sich auf dem Glas der Sichtscheibe ab und brennen sich unter Umständen in der Sichtscheibe ein.

Sichtscheiben für Schmid Kaminöfen

Während die Notwendigkeit des Auswechselns der Sichtscheibe bei starken Verschmutzungen im Auge des Betrachters liegt, wird dieses bei Rissen oder Brüchen im Glas zwingend empfohlen. Bereits kleine Risse oder Brüche können sich schon bei dem nächsten Befeuern erweitern und zu einem erheblichen Sicherheitsmangel entwickeln.

Kaminofen-Ersatzteil.de Shoplogo

Benötigen Sie Ersatzteile?

Benötigen Sie Ersatzteile für Ihren Schmid Kaminofen? Oder Zubehör für die richtige Pflege & Wartung? Keine Sorge, auf Kaminofen-Ersatzteil.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für viele Kaminofenhersteller preiswert Ersatzteile online zu bestellen.