Start Ersatzteile Pflege Schamottemörtel

Schamottemörtel

59
0

Was ist Schamottemörtel?

Der Schamottemörtel von Fermit ist ein keramisch abbindender, feuerfester Mörtel, welcher sich für Reparaturen aller Art eignet. Sie können diesen aufgrund seines hohen Haftvermögens ideal im Innen- und Außenbereich zum Kleben von Schamottsteinen nutzen. Aufgrund der Verarbeitungstemperatur von +5°C bis +25°C ist die Verarbeitung sehr einfach und auch von Laien durchführbar. Der Schamottemörtel ist hoch feuerbeständig bis 1600°C und härtet vollständig nach Einfluss von höheren Temperaturen durch das Befeuern aus.

Wofür benötige ich Schamottmörtel?

Sollten Sie einen defekten Schamottstein in Ihrem Kaminofen erkannt haben, welcher möglicherweise durch unachtsames Heranstoßen gebrochen ist, können Sie diesen mithilfe von Schamottmörtel neu verkleben. Gebrochene, oder auch gelockerte Schamottsteine Ihres Kaminofens können so neu gefestigt und der voll intakte Zustand Ihres Ofens bestmöglich wieder hergestellt werden.

Defekter Schamottstein, welcher nun mit Schamottemörtel geklebt werden könnte.
Defekter Schamottstein

Unterschied zwischen Defekt und Verschleiß

Verwechseln Sie keinesfalls den Verschleiß einzelner Schamottsteine mit einem Defekt. Verschleiß an Schamottsteinen äußert sich in Form von porösen, bröseligen und für Brüche anfälligen Brennraumsteinen. Ist Ihr Schamottstein aufgrund von unvermeidbaren Verschleiß gebrochen, ist bloß ein kompletter Austausch sinnvoll, da der Schamottmörtel den voll intakten Zustand kaum wieder herstellen, geschweige denn lange erhalten kann.

So wird Schamottemörtel richtig verwendet!

Um Schamottsteine mithilfe von Schamottemörtel zu reparieren, müssen Sie diese zu Beginn ausbauen. In den meisten Fällen sind diese lediglich in einander gesteckt. Tragen Sie den Schamottmörtel gleichmäßig und großflächig auf die gebrochene Stelle auf und drücken Sie die gebrochenen Teile zusammen. Nach einer Trocknungszeit von 1-2 Stunden ist der Stein wieder bereit zum Einbau. Der Mörtel härtet bei dem ersten Befeuern vollständig aus und erreicht sein maximales Haftungsvermögen.

Zu starker Verschleiß? – was nun?

Ist der Verschleiß Ihrer Schamottsteine derart fortgeschritten, dass die Reparatur mit dem Schamottmörtel Ihnen schwierig erscheint? Dann sollten Sie auf eine Reparatur verzichten und Ihre verschlissenen Steine gegen neue Schamottsteine austauschen.

Ersatzteile einfach online bestellen

Sie haben sich dazu entschlossen, Ihre verschlissenen Schamottsteine gegen neue auszutauschen – wissen jedoch nicht wo Sie passende Steine herbekommen? Auf Kaminofen-Ersatzteil.de haben Sie wegen einfacher Filter die Möglichkeit, schnell und einfach das passende Ersatzteil zu finden sich kostengünstig nach Hause liefern zu lassen.

Kaminofen-Ersatzteil.de Filterfunktionen für Ersatzteilbeschaffung