Start Ersatzteile Pflege Dichtlippe für die Glasbodenplatte

Dichtlippe für die Glasbodenplatte

57
0

Was ist die Dichtlippe?

Die Dichtlippe ist eine universale Dichtung, welche Bodenplatten, insbesondere solche aus Glas, vor Staub und Verschmutzungen schützt. Mit einer Länge von mehreren Metern, in diesem Fall 4,5m, wird sichergestellt, dass diese für alle Glasbodenplatten passend ist. Sie besteht aus Silikon und bietet eine selbstklebende Fläche zur einfachen Installation.

Wann sind Bodenplatten überhaupt notwendig?

In manchen Fällen ist man nicht nur vor die Wahl einer Bodenplatte gestellt, sondern gesetzlich dazu verpflichtet eine Bodenplatte zu installieren. Dies ist der Fall, sollten Sie brennbare Fußbodenmaterialien in dem Kaminzimmer verlegt haben, wie beispielsweise Teppich, Holz oder Laminat. Durch hohe Temperaturen sowie Gefahren durch möglichen Funkenflug schützt eine Bodenplatte brennbare Böden vor Schäden.

Kaminofen mit installierter Glasbodenplatte, abgedichtet mit Dichtlippe

Bodenplatten aus Glas

Mögliche Materialien für eine schützende Bodenplatte sind zum Beispiel Stahl oder Glas, wobei jedoch der Großteil der Kaminofennutzer zu Glasbodenplatten tendieren. Glasbodenplatten sind besonders variabel in ihrer Optik und daher auch ein besonders beliebtes Material. So besteht die Möglichkeit, die Feuerstätte mit einer Glasbodenplatte in Milchglas, schwarz getönten, oder klassischen durchsichtigen Glas aufzuwerten.

Darum ist eine Dichtlippe empfehlenswert

Bereits kleine Verschmutzungen unter der Glasbodenplatte können bei der Belastung des eigenen Körpergewichts massive Kratzer in das Glas schneiden. Um die Glasbodenplatte vor solchen Beschädigungen zu schützen, empfiehlt sich die Installation einer solchen Dichtlippe. Die Dichtlippe versiegelt die Kontaktfläche zwischen Bodenplatte und Boden und schützt so vor Verschmutzungen.

Glasbodenplatte mit Dichtlippe auf Laminat

Verschleißanzeichen von einer Glasbodenplatte

Wie bei nahezu allen Bauteilen eines Kaminofens, kann auch die extern installierte Bodenplatte und Dichtlippe Verschleißanzeichen aufzeigen, was besonders durch das regelmäßige Ausüben des Körpergewichts hervorgerufen wird. Treten durch tiefere Fugen, oder auch durch verschleiß- und altersbedingte undichte Stellen der Dichtlippe, Verschmutzungen in die Kontaktfläche ein, können unschöne Kratzer entstehen.

Pflegemittel zum Reinigen einer Glasbodenplatte

Glasbodenplatte Pflegen

Die beste Möglichkeit, eine Glasbodenplatte vor Kratzern durch Verschmutzungen zu schützen ist ein regelmäßiges Reinigen des Glases sowie das Sauberhalten des umliegenden Bodens. Saugen Sie daher regelmäßig den Boden rund um den Kaminofen ab, und reinigen Sie die Glasbodenplatte mit Kaminglasreiniger. Dies schützt vor übermäßig vielen Verschmutzungen und dementsprechend auch vor Kratzern.

Neue Glasbodenplatte benötigt?

Benötigten Sie eine Glasbodenplatte, da Sie einen neuen Kaminofen installiert haben, oder die alte Glasbodenplatte verschliss oder Defekte aufwies? Auf Wamiso.com haben Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Glasbodenplatten vieler Hersteller in vielen unterschiedlichen Gläsern und Formen.

Neue Dichtlippe benötigt?

Benötigen Sie eine neue Dichtlippe, oder haben sich dazu entschieden eine zum Schutz Ihrer Glasbodenplatte zu installieren? Bei Kaminofen-Ersatzteil.de werden Sie fündig!