Start Ersatzteile Pflege Speckstein Reparaturset

Speckstein Reparaturset

391
0

Speckstein als Kaminofen-Verkleidung

Speckstein ist ein aus Talk bestehender Naturstein, welcher einzigartige Marmorisierungen und Farben aufweist. Die Farben eines Specksteins sind derart facettenreich, dass manche Steine keiner genauen Farbe zugeordnet werden können. Farbgebungen in rosa, weiß, grün, blau und grau sind jedoch die am häufigsten auftretenden Farbtöne.

Die Verkleidung aus Speckstein weist eine so hohe Dichte auf, dass die erzeugte Wärme bis zu 10 Stunden gespeichert werden kann. Aufgrund der hervorragenden Wärmespeichereigenschaften ist Speckstein eine der effizientesten Materialien für Kaminofen-Verkleidungen.

Darum benötigen Sie ein Reparatur / Pflegeset

Eine Verkleidung aus Speckstein gilt zwar als sehr robust und beständig wie viele weitere Natursteine auch, ist jedoch von der Grundstruktur heraus weicher. Diese weiche Struktur macht den Stein jedoch auch anfälliger für Kratzer. Diese Kratzer oder auch Flecken können mit einem Reparaturset für Specksteine entfernt werden. Folgendes sollte in einem solchen Set enthalten sein:

Inhalt von einem Speckstein Reparaturset

Um das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können, sollten folgende Teile in einem solchen Set enthalten sein:

  • Grobkörniges Schleifpapier
  • Feinkörniges Schleifpapier
  • Stahlwolle
  • Melamin Schwamm

Wie Sie Ihre Speckstein-Verkleidung mit Hilfe dieser Set-Bestandteile wieder in einen kratzer- und fleckenfreien Zustand bekommen, können Sie der nachfolgenden Anleitung entnehmen

So benutzen Sie das Speckstein Reparaturset

1.) Sie beginnen damit, die zu behandelnde Oberfläche mit einem trockenen Mikrofasertuch zu reinigen, sodass diese frei von Verschmutzungen ist.

Speckstein Reparaturset = Grobes Schleifpapier

2.) Als Nächstes schleifen Sie mit dem grobkörnigen Schleifpapier die zu behandelnde Stelle großflächig ab, sodass die Kratzer oder Flecken kaum bis gar nicht sichtbar sind.

Speckstein Reparaturset = Feines Schleifpapier

3.) Auf das grobkörnige, folgt das feinkörnige Schleifpapier in Verbindung mit Wasser. Begießen Sie die zu behandelnde Fläche mit Wasser und schleifen die Oberfläche vorsichtig ab. Durch diesen Vorgang verleihen Sie der Oberfläche den benötigten Feinschliff.

Speckstein Reparaturset = Stahlwolle

4.) Darauf folgt die Feinpolitur mit Stahlwolle. Achten Sie darauf, dass die bearbeitete Oberfläche vollständig durchgetrocknet ist, bevor sie mit der Stahlwolle bearbeitet wird.

Speckstein Reparaturset = Melamin Schwamm

5.) Ist nun ein Farbunterschied zwischen der behandelten Stelle und den unbehandelten Specksteinen zu erkennen, können Sie die behandelte Fläche mit dem Melamin-Schwamm bearbeiten. Dieser Melamin-Schwamm vereinheitlicht die Farbtöne des behandelten Steins, mit denen der restlichen Specksteine.