Start Ratgeber Sichtscheibe nach Einbau gerissen? – Daran kann es liegen!

Sichtscheibe nach Einbau gerissen? – Daran kann es liegen!

315
0

Die Sichtscheibe – ein wichtiges Bauteil

Die Sichtscheibe ist für nahezu jeden Ofenbetreiber ein besonders wichtiges Bauteil. Durch die Sichtscheibe kann das lodernde Flammenspiel betrachtet und die angenehme Wärme gespürt werden. Dadurch kommt genau jene einzigartige Wohlfühlatmosphäre auf, die man sich von einem Kaminofen verspricht. Die Sichtscheibe ist hierbei das einzige, was zwischen Ihnen und dem Feuer steht. Umso wichtiger ist es, dass sie sich stets in einem einwandfreien Zustand befindet.

Riss nach Einbau?

Nun ist es passiert. Die alte Sichtscheibe aus- und die Neue eingebaut, den Ofen das erste Mal befeuert und schon ziert ein Riss die neue Sichtscheibe. In den meisten Fällen wird die Schuldfrage vorschnell auf den Händler oder Hersteller geschoben, doch das muss nicht stimmen. Häufiger als ein Mangel an der Sichtscheibe ist der falsche Einbau Grund für einen Defekt. Doch was kann man bei dem Austausch großartig falsch machen?

Riss in der Sichtscheibe durch zu fest angezogene Scheibenhalter

Die häufigste Ursache für einen Defekt!

Die Sichtscheiben der meisten Kaminofen-Hersteller befinden sich in sogenannten Scheibenhaltern. Diese halten, wie es der Name bereits sagt, die Scheibe in der Ofentür. Um die neue Sichtscheibe auszubauen, müssen die Scheibenhalter, in den meisten Fällen vier Stück, herausgeschraubt, die alte Sichtscheibe herausgenommen und die Neue eingesetzt werden.

Die häufigste Ursache für einen Defekt stammt von dem Festziehen eben jener Scheibenhalter. Die Scheibenhalter werden oftmals zu fest angezogen, sodass sich die Sichtscheibe bei folgenden Brennvorgängen nicht optimal ausdehnen kann und im selben Zuge bricht. Nun stellt man sich natürlich die Frage, wie fest die Scheibenhalter denn nun angezogen werden müssen, damit die Scheibe nicht zu fest, aber stabil sitzt.

Scheibenhalter von Wamiso.com

Ziehen Sie hierfür die Scheibenhalter handfest an. Die Sichtscheibe sollte nun fest sitzen. Um ihr jedoch den „Ausdehnungsspielraum“ zu ermöglichen, sollten sie nun um ½ – 1 Umdrehungen gelöst werden.

Befeuern mit defekter Sichtscheibe

Ihre Sichtscheibe hat einen Riss? Dann warten Sie mit dem Befeuern, bis Sie die Defekte gegen eine Neue ausgetauscht haben. Ein kleiner Riss ist zwar unscheinbar, kann sich unter einwirkender Hitze schnell zu einem größeren Riss oder sogar Bruch entwickeln.

Benötigen Sie eine neue Sichtscheibe?

Benötigen Sie eine neue Sichtscheibe für Ihren Kaminofen? Keine Sorge, auf Kaminofen-Ersatzteil.de, Wamiso.com und CerberusKaminhaus.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für viele Kaminofenhersteller preiswert Kaminofen Sichtscheiben online zu bestellen.