Start Ratgeber Warum Lüften beim Heizen wichtig ist!

Warum Lüften beim Heizen wichtig ist!

140
0

Welche Rolle spielt das Durchlüften

Durchlüften spielt nicht nur für den optimalen Brennvorgang eine große Rolle, sondern außerdem für das tägliche Haushaltsgeschehen. Durch das richtige Durchlüften lassen sich unnötige Kosten sowie lästiger Schimmel an Wänden, Decken oder Fensterrahmen verhindern. Wie Sie richtig Durchlüften und welchen positiven Effekt das auf Ihr wärmendes Kaminfeuer hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Im alltäglichen Haushalt

Wie bereits erwähnt spielt das Lüften nicht nur für das Heizen eine große Rolle, sondern außerdem für den alltäglichen Haushalt. Um das Klima angenehm und die Kosten so niedrig wie möglich zu halten, ist es wichtig, auf das richtige Durchlüften zu achten. Man spricht hierbei von zwei Regeln:

  1. Kühlt warme Luft im Haus ab = Feuchtigkeit
  2. Kühle Luft erwärmt sich = Nimmt Feuchtigkeit auf

Hält man sich bei dem Durchlüften an diese beiden Regeln, lassen sich außerdem lästiger Schimmel an den Wänden verhindern, welcher durch viel Feuchtigkeit entsteht.

Durchlüften bei dem Heizen

Das richtige Durchlüften spielt jedoch auch für das Heizen mit einem raumluftabhängigen (RLA) eine große Rolle. In diesem Fall bedeutet raumluftabhängig, dass sich der Kaminofen den benötigten Sauerstoff aus der umliegenden Raumluft zieht – und das optimale Heizen so gesehen davon „abhängig“ ist. Sie müssen als Ofenbetreiber daher stets darauf achten, das Kaminzimmer mit genügend Sauerstoff zu versorgen.

So häufig sollten Sie durchlüften!

Eine genaue Anzahl kann man natürlich nicht nennen, da sie von vielen Faktoren wie beispielsweise der Größe des Wohnraums und Heizleistung des Kaminofens abhängt. Dennoch lässt sich sagen, dass man in vielen Fällen bereits mit kurzem Stoßlüften alle paar Stunden gut bedient ist. Hierbei wird das Fenster weit aufgerissen, sodass ein schneller Luftaustausch erfolgen kann. Im besten Fall sorgen Sie hierbei durch das Öffnen von zwei oder mehreren Fenstern für einen frischen Luftdurchzug.

Eingeschaltete Dunstabzugshaube während dem Brennvorgang - Durchlüften optimieren

Dann ist das Lüften besonders wichtig!

Sofern Sie über einen raumluftabhängigen Kaminofen und eine Dunstabzugshaube in der Küche verfügen, ist das ordnungsgemäße und regelmäßige Durchlüften besonders wichtig. Wird in diesem Fall nicht ordnungsgemäß gelüftet, kann ein Unterdruck entstehen, welcher für eine Umkehrung der Strömungsrichtung sorgen kann.

Shoplogo von Cafiro.de

Die Ausnahme!

Eine Ausnahme, mithilfe derer Sie auf das regelmäßige Durchlüften verzichten können, ist ein sogenannter raumluftunabhängiger Kaminofen. Dieser wird durch eine externe Luftzufuhr mit frischem Sauerstoff versorgt und ist daher „unabhängig der Raumluft“ beheizbar. Ein großes Angebot an mehreren Hundert Öfen bietet Ihnen Cafiro.de!